Neuigkeiten aus der Brüder-Grimm-Schule


Herzlichen Glückwunsch, lieber Wolfgang!

Seit Jahren nun leitest du die von dir ins Leben gerufene Schach AG an der Brüder-Grimm-Schule. Als leidenschaftlicher Schachspieler bringst du den Kindern unserer Schule seitdem die Freude und den Spaß am Schachspielen nah. Schon ab dem 1. Schuljahr lernen die Mädchen und Jungs nicht nur die einzelnen Figuren kennen, sondern erlernen auch schon Züge, mit denen sie ihre "Gegner" schachmatt setzen können. Jedes Jahr organisierst du schulinterne Meisterschaften, an denen von Jahr zu Jahr immer mehr Kinder aller Jahrgangsstufen teilnehmen. Gemeinsam fahrt ihr mehrmals im Jahr zu Schachturnieren in ganz Nordrhein-Westfalen und dies fast immer mit mehreren Mannschaften. Stolz können wir sagen, dass die Mannschaften unserer Schule sehr erfolgreich an diesen teilnehmen und schon viele Turniersiege eingefahren haben, egal ob an Kreis- und Bezirksmeisterschaften oder am Landesfinale in Düsseldorf. 
Auch in der Gemeinde Issum engagierst du dich seit über 20 Jahren ehrenamtlich.
2017 wurde unsere Schule als eine von wenigen in NRW "Deutsche Schachschule". Zwei Jahre später wurde an unserer Schule ein Schachverein gegründet. So haben die Kinder auch nach ihrer Grundschulzeit die Möglichkeit, dem Schachspielen "treu" zu bleiben. 
Ohne die engagierte und ehrenamtliche Arbeit von dir, lieber Wolfgang, wäre diese Entwicklung niemals möglich gewesen. Dir gebührt der Dank nicht nur vom Kollegium, vor allem von allen Kindern, die durch dich nicht nur die Freude und den Erfolg am Schachspielen entdeckt haben, sondern dadurch sichtlich an Selbstvertrauen auch im Schulalltag gewinnen konnten.

Lieber Wolfgang, wir gratulieren dir zum 18. Josef-Diebels-Bürgerpreis für das Ehrenamt der Gemeinde Issum und der Brauerei Diebels.