Neuigkeiten aus der Brüder-Grimm-Schule


Kinder der Brüder-Grimm-Schule spielen Schach auf Schloß Moyland!

Am letzten Samstag in den Herbstferien nahmen 7 Kinder aus Issum am 20. Kinder- und Jugendschachfestival in Schloss Moyland teil. 5 Kinder davon besuchen zurzeit noch die Brüder-Grimm-Schule und nehmen dort am Schachunterricht im Rahmen der Schulschach AG teil. Die Kinder spielten sieben Runden mit 10 Minuten Bedenkzeit, eingeteilt jeweils in ihrer Spielstärke in verschiedenen Gruppen. Durch diese Einteilung waren die Kinder in ihrer jeweiligen Spielgruppe nicht überfordert und schafften es auch gegen Vereinsspieler gut mitzuhalten. Häufig war es ihnen sogar möglich sogar den Gegner Schach Matt zu setzen. Besonders gut schaffte das Valentina Dammers aus der Klasse 4b der Brüder-Grimm-Schule. Sie wurde erste in ihrer Spielgruppe. Die weiteren Teilnehmer der Brüder Grimm-Schule Finn Jentjens, Zoe Moderow Klasse 4b, Felix Schneider , Nick Taubert Klasse 4a und Alea und Elina Gödecke ( 6. und 5. Schuljahr) Beide sind ehmalige Schülerinnen der Brüder-Grimm-Schule Schach AG. Nick Taubert und Alea Gödecke spielen außer in der Schulschach AG nun auch schon für die Schachabteilung des FC Viktoria Alpen 1911. Die Abteilung trainiert jeden Dienstag von 18:00 bis 20:00 im evangelischen Gemeindehaus Issum, Geldenerstrasse 20. (für Kinder und Jugendliche) Ab 20:00 Uhr ist dann Training für Erwachsene. Neue Spieler, auch Anfänger, sind immer herzlich bei uns willkommen.

 

Weitere Infos unter: http://schachalpen-issum.de/ Telefon: W. Buhren 028351593