Folge uns auf Facebook

Highlights in der OGS

Kein Tag wie jeder andere ...

BESONDERE HIGHLIGHTS

Wir gehen auf geheime Mission

In der Zeit vom 07.November 2016 bis 27.März 2017 haben wir Vanessa Buschka und Shannon Felsch ein Praktikum im Offenen Ganztag an der Brüder-Grimm-Schule absolviert.

Zur Zeit sind wir in der Ausbildung zur Erzieherin an der Liebfrauenschule in Geldern.

Wir waren an einem Tag in der Woche im Ganztag, dort begleiteten wir die Kinder bei den Hausaufgaben, wir boten Bastel-, Spiel- und Bewegungsstunden an, die wir in einer festen Kindergruppe durchführten.

Von der Schule bekamen wir die Vorgabe ein Projekt mit sechs Angeboten zu erarbeiten, dass unter dem Motto „ Wir gehen gemeinsam auf geheime Mission“ stand. Mit großem Interesse und voller Spannung fieberten die Kinder der geheimen Mission entgegen.

Jede Woche bekamen die Kinder einen Brief von „Detektiv Fred“. Gemeinsam gingen wir mit ihnen auf eine spannende Reise. Wir schlüpften in seine Rolle, um gemeinsam dem Bösewicht „Mr.X“ auf die Schliche zu kommen. Die Kinder erstellten Phantombilder, lösten mit Hilfe einer Geheimschrift eine verschlüsselte Botschaft. Mit großer Erwartung begaben wir uns auf Spurensuche. Die ausgelegte Fährte führte die kleinen Detektive auf die Spur von Bösewicht „Mr.X“.  Aufgrund genialer Spürnasen konnten wir „Mr X“ einfangen.

Die Kinder und das ganze Team des Offenen Ganztag der Brüder-Grimm-Schule bedanken sich für diese aufregende und spannende Zeit bei Vanessa und Shannon.

 

Afrika in der OGS

zoo-ogsPünktlich zum Ferienanfang am 11. Juli fiel der Startschuss zum Sommer-Ferienspaß der OGS Brüder-Grimm-Schule in Issum. Über 50 Kinder, die in den ersten drei Wochen der Ferien noch daheim waren, nahmen am bunten Treiben innerhalb und außerhalb der Schule teil.

Nachdem das große Jubiläumsfest der OGS unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ zum Ende des letzten Schuljahres mit großem Erfolg über die Bühne gegangen war, knüpften die Mitarbeiter der OGS inhaltlich hier an: So lautete das übergeordnete Thema der Ferienfreizeit in diesem Jahr „Afrika – geheimnisvoller Kontinent“. Hierzu boten sich eine Fülle an Bastel-und weiteren Kreativangeboten an, die von den Kindern gerne angenommen wurden. Im Laufe der ersten Tage entstand eine große Oasenlandschaft mit Zelten und Palmen, gestaltet aus Pappe und Kleister. Aus verschiedenen Materialen fertigten die Kinder Lesezeichen mit afrikanischen Motiven, bunte Masken und Tiere des Urwalds. Vor der Gestaltung selbstgebastelter Traumfänger begaben sich Kinder und Mitarbeiter auf Materialsuche in Park und Laubengang. Auf diese Weise verwandelten sich die Räumlichkeiten der OGS in ein afrikanisches Dorf, in dem es oft laut und lustig zuging.

Natürlich beschränkten sich die vielseitigen Aktionen nicht nur auf die Räume der OGS: So freuten sich Kinder und Mitarbeiter gleichermaßen über die Einladung ins Jugendheim in Issum. An 5 Tagen überlegten sich Biggi und Nils, Sozialarbeiter und ständige Ansprechpartner im Jugendheim, ein tolles Programm für die kleinen und großen Gäste. Unterstützt von den beiden Praktikanten Henrik und Leon fertigten die Kinder Tontrommeln und bunte Papageien an und amüsierten sich bei Tanzspielen zu Disco-Rhythmen. Gekocht wurde mit frischen Zutaten, die köstlichen Desserts wurden von den Kindern selbst unter Anleitung zubereitet. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten hier zudem alle Kinder in den Nachmittagsstunden Gelegenheit, sich auf dem Rasen des Heims abzukühlen. Zur großen Freude aller hatte das das Team des Jugendheims zwei große Pools aufgebaut, die natürlich zu lustigen Wasserschlachten einluden. Außerdem wurde am letzten Tag der Grill aufgestellt, und Grillmeister Udo versorgte alle Teilnehmer mit Würstchen und Maiskolben.

Ein interessanter Ausflug zum Krefelder Zoo rundete das Programm zum Ende der Aktionswochen ab: hier wurden auch einmal Tiere genauer beobachtet, die sonst vielleicht so nicht im Focus kleiner Besucher stehen. Unter Führung einer Mitarbeiterin des Zoo gewannen die Zuhörer einen Einblick in die farbenfrohe Welt der Schmetterlinge und Reptilien. Genauso spannend fanden die Schüler das Verhalten der Robben und Pinguine in ihren Bassins und der Wildkatzen in ihrem Gehege. Mit diesen unterschiedlichen Eindrücken verabschiedeten sich die Kinder gut gelaunt in die zweite Ferienhälfte.

 

Ein Rückblick unserer beiden Praktikanten Michelle und Jasmin

Bild Projekt Praktinnen 13.04.2016

Während der letzten 6 Monate haben wir, Michelle Jansen und Jasmin Graser, unser Praktikum im Offenen Ganztag der BGS absolviert. Derzeit befinden wir uns in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin am Berufskolleg der Liebfrauenschule in Geldern.

In dieser Zeit besuchten wir einmal pro Woche die Kinder der Jahrgangsstufe 1. Mit zehn Erstklässlern führten wir unser Projekt mit dem Thema  „Der Baum als Lebensraum“ durch. Folgende Überlegungen waren hier für uns wichtig:

Dieses Projekt  bot uns einen Schatz an Umsetzungsmöglichkeiten: die Schüler konnten sich zunächst draußen, insbesondere im Park, die verschiedenen  Bäume und Pflanzen anschauen und beobachten, wie diese sich im Laufe der Monate veränderten.

Zur Veranschaulichung dieses spannenden Themas brachten wir zudem zu jeder Veranstaltung einen aus Holz gesägten Baum mit: hieran wurden später die Tiere geheftet, deren Aussehen und Verhaltensweisen wir  zuvor mit den Kindern besprochen hatten.

Neben dem Vermitteln von Wissen kam aber auch der Spaß mit den Schülern  nicht zu kurz: Gemeinsam matschten und formten wir  Meisenknödel, stellten einen Hör-und Riechparcours auf und machten witzige Spiele rund um die Waldtiere.

Zum Abschluss unseres OGS-Projekts führten wir ein Expertenquiz durch: Wir waren überrascht, wie viele Informationen  die Kinder behalten haben und dann  freudig zum Besten gaben.

Die Arbeit mit unseren kleinen Experten hat uns viel Freude gemacht, wir alle haben einiges voneinander gelernt. Und wir werden ganz sicher unsere  Erfahrungen, die wir hier  im Offenen Ganztag machen durften, in unsere weitere Ausbildung einbringen können.

Einen herzlichen Dank an die Kinder und das Team der OGS!

Michelle und Jasmin

Auch wir wünschen Euch beiden alles Gute und viele schöne Momente während Eurer Ausbildung und auf Eurem weiteren Lebensweg! J

Die Mitarbeiter und Kinder der OGS

 

Kontakt

Brüder-Grimm-Schule
Neustr. 37
47661 Issum

0 28 35 - 2382

0 28 35 - 44 58 82