Folge uns auf Facebook

Unsere OGS

Da, wo sich die Kinder wohl fühlen

UNSERE OGS

Wir stellen uns vor

Unsere Ziele!

„Kinder sind einzigartig und unser Reichtum!“

 

Unser Offener Ganztag soll durch die enge Zusammenarbeit mit den Eltern, Lehrern, Erziehern und pädagogischen Fachkräften, gemeinnützigen Institutionen und Sportvereinen die Kinder in ihren Begabungen und Fähigkeiten unterstützen, fördern und fordern!

Die Kinder sollen lernen, Selbstverantwortung zu übernehmen. Unser Konzept sieht daher vor, dass wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einsetzen, um die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Wir wollen jedem Kind mit seinen Stärken, Schwächen und Vorlieben gerecht werden. Jedem Kind Hilfe an die Hand geben, damit es seinen Platz findet.

Jedes Kind ist einzigartig. Kinder aus verschiedenen Kulturen, Religionen und sozialen Schichten machen den Reichtum in unserer Einrichtung aus. Wir profitieren voneinander, lernen voneinander und bilden eine Gemeinschaft, in der sich jeder wohl fühlen kann.

 

 

Unser Angebot versteht sich als „Familie ergänzend“

 

Dies heißt für uns:

Geborgenheit……………………..Zuwendung

…..Anerkennung…………….Verlässlichkeit

….Vertrauen……….Sicherheit

…Ruhe..Trost

Unser Angebot für Sie und Ihre Kinder!

Der Offene Ganztag – unter der Trägerschaft des Vereins der Freunde und Förderer der Brüder-Grimm-Schule e. V. – ist an jedem Schultag bis 16 Uhr geöffnet.

Die Kinder werden durch Erzieherinnen und weiteres qualifiziertes Personal durch den Tag begleitet.

Mittagessen

 

„Wir möchten, dass die Kinder gerne und gut essen!“

Der Offene Ganztag schließt ein warmes Mittagessen ein.

Ein Mittagessen kostet 3,00 €. Sie zahlen monatlich für die Mittagessen Ihres Kindes.
Wir bieten ein abwechslungsreiches, gesundes und kindgerechtes Mittagessen an.
Es gibt täglich Gemüse, Salat, Rohkost sowie Obst. Als Getränk wird Wasser gereicht.

Religiöse und gesundheitliche Aspekte werden von uns gerne berücksichtigt.
Sollte Ihr Kind einmal nicht am Essen teilnehmen, müssen Sie es bis spätestens
8.15 Uhr in der Schule abmelden, damit Ihnen die Kosten nicht in Rechnung gestellt werden.

Den Antrag zur Förderung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten Sie im Offenen Ganztag.

 

Hausaufgaben

Hausaufgaben sind ein fester Bestandteil im Tagesablauf des Offenen Ganztages und für alle Kinder verpflichtend. Die jeweilige Arbeitszeit richtet sich nach der Klassenstufe und ist auf 30 – 60 Minuten festgelegt.

Die Aufgaben werden in kleinen Gruppen unter Aufsicht erledigt. Den Kindern wird Hilfestellung gegeben. Für alle Eltern ist es selbstverständlich, die Kontrolle über den Leistungsstand ihres Kindes zu behalten. Somit bleibt die Überprüfung der erledigten Hausaufgaben sowie das Üben von Diktaten oder Lesetexten in der Verantwortung der Eltern.

 

Freizeitangebote

Der Unterricht am Vormittag wird durch Angebote am Nachmittag ergänzt. Gemeinsam werden die Schüler und Schülerinnen durch den Tag begleitet.

Der Offene Ganztag bietet umfassende Angebote für Ihre Kinder. Im Tagesablauf haben die Kinder die Möglichkeit, ihre motorischen, künstlerischen oder musischen Fähigkeiten zu fördern. Für diese Angebote stehen neben den Mitarbeitern auch Honorarkräfte zur Verfügung. Die Kinder melden sich nach einer Schnupperstunde verbindlich für die Dauer einer AG an. Unter Umständen kann Ihr Kind an diesem Tag nicht alle Hausaufgaben erledigen. Diese müssten dann zu Hause nachgeholt werden!

Jedes Kind darf maximal an einer AG und zusätzlich an allen Sportangeboten teilnehmen. Innerhalb unserer einzelnen Gruppen bieten wir Aktionen und Projekte passend zur Jahreszeit an. Die Teilnahme ist für alle OGS-Kinder freiwillig, Anmeldungen sind nicht erforderlich. Für Kinder dieses Alters ist Freispiel ein wichtiger pädagogischer Entwicklungsschritt, der durch eine übermäßige Verplanung gehemmt wird.

Weitere Informationen unter „Angebote im Nachmittagsbereich“!

 

Schulferien

In der Hälfte aller Schulferien können die Kinder von 7.45 – 16.00 Uhr das Angebot des Offenen Ganztages ohne weitere Kosten nutzen!

Grundsätzlich ist in der 1. Hälfte der Ferien geöffnet, in den Weihnachtsferien in der 2. Hälfte.

Kurz vorher erfolgt eine schriftliche Abfrage, mit der Sie Ihre Kinder verbindlich anmelden!

Weitere Informationen unter „Gestaltung der Ferien“!

Kontakt

Brüder-Grimm-Schule
Neustr. 37
47661 Issum

0 28 35 - 2382

0 28 35 - 44 58 82