Folge uns auf Facebook

Eltern-Mitwirkung

Schule gemeinsam für Ihre Kinder gestalten

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN MITWIRKUNGSORGANEN

Unsere Mitwirkungsorgane: Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft und Schulkonferenz

Allgemeine Informationen zu den Mitwirkungsorganen

Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft und Schulkonferenz existieren an unserer Schule als dem Mitwirkungsgesetz entsprechende Gremien zur Mitarbeit der Eltern (§ 11, § 1 und § 5 des Gesetzes über die Mitwirkung im Schulwesen).

  • Die Klassenpflegschaft ist an der Bildungs- und Erziehungsarbeit der jeweiligen Klasse beteiligt.
  • In der Schulpflegschaft ergeben sich Inhalt und Umfang der Mitwirkung der Erziehungsberechtigten aus dem Erziehungsauftrag und aus dem Auftrag der Schule.
  • Die Schulkonferenz berät und entscheidet beispielsweise über zusätzliche Schulveranstaltungen, über Einführung von Lernmitteln, über die Zusammenarbeit mit anderen örtlichen Einrichtungen und über Anträge der vorgenannten Mitwirkungsorgane.

Alle genannten Gremien tagen mindestens zweimal im Schuljahr. Daraus entstehen unterrichtsfördernde Kooperationen mit der Elternschaft.

 

Schulkonferenz 2017/2018

  • 1. Vorsitzende: Frau Münster
  • Stellvertreterin: Frau Steckel
Eltern:
Frau Dammertz
Lehrer:
Frau Broska
Frau Garic
Frau Deselaers
Frau Hein
Frau Drzewiecki
Herr Laakmann
Frau Milkereit-Hermsen
Frau Rous
Frau Scheffers
Frau Truyen
Frau Steckel

Schulpflegschaft 2017/2018

  • 1. Vorsitzender: Herr Laakmann
  • Stellvertreterin: Frau Rous

Klassenpflegschaften: 

  • 1a Herr Laakmann, Frau Heinzelmann
  • 1b Frau Rörthmans, Frau Sommer
  • 2a Frau Wendt, Frau Bösche
  • 2b Frau Truyen, Frau Dammertz
  • 3a Frau Taubert, Frau Rous
  • 3b Frau Terlinden, Frau Moderow
  • 3c Frau Worschischek, Frau Schulz
  • 4a Frau Garic, Herr Albers
  • 4b Frau Krensel, Frau Hein